Dr. Martina Pötschke-Langer zu „rauchfrei unterwegs“

Rauchfrei unterwegs? Selbstverständlich! Gerade zur Ferienzeit müssen Eltern und Autofahrer wissen, wie schädlich das Rauchen im Auto besonders für mitfahrende Kinder und Jugendliche ist. Innerhalb von Minuten wird selbst bei geöffnetem Fenster das Auto zur Schadstofffalle. Aus diesem Grund stellte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler gemeinsam mit starken Partnern aus der Automobilwelt, dem Kinderschutz und der Medizin die neue bundesweite Initiative „rauchfrei unterwegs“ vor.